Home » Hundezubehör » Hundeboxen » Hundebox Auto

Hundezubehör

Die 5 besten Hundeboxen fürs Auto im Test

Hundebox fürs Auto - Test

Du suchst nach einer Hundebox fürs Auto? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Vergleich werden wir fünf der besten Hundeboxen auf dem Markt testen und bewerten. Wir verraten dir, welche Box unsere beste Wahl ist und warum. Egal, ob du eine Hundebox für den Kofferraum oder den Rücksitz suchst, lies weiter, um herauszufinden, welche Box für dich, deinen Vierbeiner und dein Auto am besten geeignet ist.

Unsere Hundebox fürs Auto Favoriten

Testsieger Hundebox Auto

Unsere Bewertung

Qualität

Trixie Hundebox für den Kofferraum

Hundebox Auto faltbar

Unsere Bewertung

Faltbar

Faltbare Hundebox von Hunter

Hundtransportbox Alu Auto

Unsere Bewertung

Preis-Leistung

EUGAD Aluminium Hundebox

Die besten Hundeboxen fürs Auto im Vergleich

Hier sind einige der besten Hundeboxen auf dem Markt, um deinen Hund sicher im Auto transportieren zu können.

1.Trixie Hundebox für den Kofferraum

Trixie Hundebox für den Kofferraum

Das erste, was jeder Hundebesitzer tun sollte, bevor er ein Zubehör für sein Tier kauft, ist zu prüfen, ob der Artikel mit tierschutzgerecht ist. Da die Trixie Transportbox dementsprechend geprüft und ausgezeichnet wurde, ist sie eine gute Option für dein Auto.

Die folgenden Merkmale dieser Hundebox tragen zu ihrer Funktionalität bei:

  1. Der Aluminiumrahmen der Transportbox macht sie zu einer sehr sicheren und komfortablen Transportlösung im Auto.
  2. Der Rahmen sorgt dafür, dass die Box stabil und gleichzeitig leicht ist, so dass du sie bei Nichtgebrauch einfach verstauen kannst.
  3. Außerdem bieten die abgeschrägten Vorder- und Rückseiten viel Platz in der Box, so dass sie für deinen Hund auch bei längeren Autofahrten besonders bequem ist.
  4. Durch den großen Abstand kann dein Hund durch die Rückwand aus dem Fenster schauen und gleichzeitig für eine stabile Luftzirkulation sorgen.

Da die Hundebox in fünf verschiedenen Größen erhältlich ist, hast du die Möglichkeit, die Größe auszuwählen, die deinen Anforderungen entspricht. Egal, ob du einen kleinen Hund oder einen ausgewachsenen Labrador hast, es gibt immer eine Größe, die den Anforderungen deines Vierbeiners entspricht!

Was wir mögen

Sehr sicher, da aus Aluminium.

Gut im Kofferraum des Autos zu befestigen.

Animal Welfare Compliant.

Was wir nicht so mögen

Etwas kostspieliger als faltbare Lösungen.

2.Faltbare Hundebox von Hunter

Faltbare Hundebox von Hunter

Die beste Eigenschaft der faltbaren Hundebox von Hunter ist ihre Vielseitigkeit. So kannst du sie nicht nur im Auto, sondern auch perfekt in der Wohnung einsetzen.

  • Sie kann sowohl auf Reisen als auch zu Hause für verschiedene Zwecke verwendet werden.
  • Dank des Aluminiumrahmens lässt sie sich leicht zerlegen und verstauen. Das Außenmaterial aus Nylon hingegen ist weich und lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch abwaschen.
  • Zahlreiche Eingänge und große Lüftungsfenster sorgen für maximalen Komfort und Sicherheit für deinen Hund.
  • Das Netzmaterial, das alle Fenster abdeckt, und das undurchsichtige Verdeck machen die Hundebox nicht nur für Autofahrten vielseitig einsetzbar. Sie kann ein ruhiger Rückzugsort für ängstliche Hunde sein, die ihre Zeit allein brauchen.

Man kann also mit Sicherheit sagen, dass die faltbare Hunter Hundebox mobil und pflegeleicht ist und dem Hund eine komfortable Umgebung und ausreichend Kontakt zur Außenwelt bietet.

Diese Box findest du auch in unserem Test der besten faltbaren Hundeboxen als Testsieger.

Was wir mögen

Flexibel einsetzbar. Kann im Auto, aber auch Zuhause eingesetzt werden.

Kann einfach zusammengeklappt und verstaut werden.

Die Verarbeitung ist wesentlich hochwertiger als bei anderen, faltbaren Modellen.

Stabiler Aluminiumrahmen.

Was wir nicht so mögen

Etwas eingeschränkt in der Farbauswahl.

3.EUGAD Aluminium Hundebox

Eugad Hundebox Alu

Diese Box erfüllt alle deine Anforderungen, wenn du einen größeren Hund hast. Die trapezförmige Form dieser Hundebox ermöglicht es, dass sie geräumig genug für große Hunderassen ist und in nahezu allen Kombis untergebracht werden kann. Außerdem sorgen die Gitter und der Aluminiumrahmen dafür, dass die Box deinem Hund als angenehmer Ruheplatz im Auto dient, indem sie ihm frische Luft und idealen Schutz bietet.

Es gibt besondere Merkmale dieser Box, die sie als Hundebox für Autos empfehlenswert machen:

  • Dein Hund wird sich nicht zu sehr eingeengt fühlen, da er durch das Gitter an allen Seiten alles im Blick hat.
  • Der Sicherheitsverschluss verhindert, dass dein Vierbeiner die Transportbox während der Fahrt spontan öffnen kann.
  • Die Box hat an allen Seiten Kunststoffecken, die leicht zu reinigen und zu pflegen sind.
  • Sie verhindern auch, dass dein Hund die Oberfläche der Transportbox zerkratzt oder beschädigt. Auch Beschädigungen am Auto werden so verhindert.

Was wir mögen

Reichlich Platz auch für größere Hunde.

Die stabile Aluminium-Konstruktion macht die Box auch bei Unfällen relativ sicher.

In verschiedenen Größe erhältlich.

Passt in den Laderaum aller gängigen Kombis.

Was wir nicht so mögen

Leider oft ausverkauft. Man braucht ein wenig Glück, um eine dieser Boxen zu erwischen.

4.Schmidt Hundebox Doppel für zwei Hunde

Schmidt Hundebox doppelt für zwei Hunde

Diese leichte Hundebox fürs Auto mit Aluminiumrahmen ist bekannt für ihre Stabilität und Vielseitigkeit. Die Schmidt-Box hat mehrere Eigenschaften, die alle guten Boxen haben sollten. Dazu gehören:

  • Sehr gute Belüftung und eine gute Sicht für den Hund durch Gitteröffnungen.
  • Ein leicht abnehmbarer Rahmen, der sie sehr transportabel macht.
  • Außerdem ist sie für alle Arten von Autos geeignet, was sie zu einer sehr sicheren Wahl als Hundebox macht.

Die Trennwand in der Box ist sehr hilfreich für Hundebesitzer, die mehr als einen Hund transportieren wollen. Die Kiste ist ein sehr kosteneffizientes Hilfsmittel für Besitzer von mehreren Haustieren, da sie alle in eine geräumige Box passen.

Gleichzeitig kann die Trennwand entfernt werden, um Platz für eine große Hunderasse zu schaffen.

Was wir mögen

Eine der wenigen guten Doppel-Hundeboxen auf dem Markt.

Qualität vom Markenhersteller.

Besitzt eine rausnehmbare Trennwand, um zwei Hunde im Auto voneinander zu trennen.

Was wir nicht so mögen

Wie alle robusten Hundeboxen aus Metall oder Aluminium etwas teurer.

5.Ferplast Atlas Car 100 Hundetransportbox

Ferplast Box Kunststoff

Wenn du auf der Suche nach einer Hundetransportbox bist, die für kleine Hunderassen konzipiert ist, eine sichere und zuverlässige Struktur für den Transport hat, einen idealen Lebensraum für dein Haustier auf der Straße und zu Hause bietet, im Allgemeinen relativ einfach zu reinigen und zu warten ist und robust und dennoch leicht und praktisch genug für Autofahrten ist, dann ist dies die richtige Box für dich!

Die Transportbox hat mehrere Eigenschaften, die zu diesen Qualitäten beitragen:

  • Sie hat einen Innenraum aus Kunststoff, eine Trennwand, Sicherheitsschlösser und breite Gitter, die für ausreichende Belüftung sorgen.
  • Die Stoffpolster und ein solides System der internen Luftzirkulation sorgen dafür, dass es dein Hund so bequem und sicher wie möglich hat.
  • Außerdem sorgt die hygienische Drainagematte dafür, dass der Innenraum immer trocken ist. Diese Matte kann herausgenommen und mit einem feuchten Schwamm schnell gereinigt werden.

Da diese Transportbox bis zu 10 kg Gewicht tragen kann, ist sie ideal für kleine Hunderassen und Welpen. Sie bietet ein ideales Umfeld für Komfort und ist leicht genug, um mitgenommen zu werden. Allerdings kann sich die Größenbeschränkung auf die Haltbarkeit auswirken, da du wahrscheinlich eine neue Box kaufen musst, wenn dein Hund älter wird.

Was wir mögen

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Trotz des Kunststoffs eine sehr stabile Lösung.

In verschiedenen Größen erhältlich.

Kann auch als Doppelbox für zwei Hunde eingesetzt werden.

Was wir nicht so mögen

Optisch finden wir den Kunststoff etwas gewöhnungsbedürftig.

6.Knuffelwuff Hundebox für den Rücksitz

Hundebox Rücksitz

Diese Hundebox für den Rücksitz des Autos entspricht den internationalen Qualitätsstandards und Isofix-Anforderungen und ist eine High-End-Box, die vor allem in teuren Fahrzeugen wie Limousinen verwendet wird. Sie ist jedoch so kostengünstig, dass sie für eine Vielzahl von Menschen erschwinglich ist.

  • Die Hundebox hat zahlreiche Vorteile, die sie zu einer außergewöhnlichen Wahl für Hundebesitzer im Auto machen.
  • Das Modell ist robust genug, um deinem Hund ein sicheres und komfortables Erlebnis zu bieten und gleichzeitig das gesamte Fahrzeug vor Schmutz zu schützen.
  • Da die Wände, insbesondere die Seitenwände und die hohen Wände, aus stabilem Schaumstoff bestehen, kannst du außerdem sicher sein, dass dein Hund auch bei Vollbremsungen sicher bleibt.
  • Zahlreiche Eigenschaften dieser Transportbox machen sie formstabil, pflegeleicht und anpassungsfähig genug, um verschiedene Hunderassen jeden Alters und jeder Größe aufzunehmen.
  • Da das Kunstleder mit einem Laser gesteppt ist, ist es schmutz- und wasserabweisend und lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch abwischen.

Was wir mögen

Eine der besten Hundeboxen für den Rücksitz oder die Rückbank.

Kann mit Anschnallgurten oder per ISOFIX-Adapter im Auto befestigt werden.

Sehr bequem und sehr gut gepolstert.

Optisch wirklich gelungen.

Was wir nicht so mögen

Die hohe Qualität hat ihren Preis.

Lesetipp:

Wenn du zuvor noch keine Hundebox eingesetzt hast, ist es wichtig, den Hund an die Box gewöhnen zu können. In unserem Ratgeber verraten wir dir alle Profitricks dafür.

So befestigst und sicherst du eine Hundebox im Auto

Der Rücksitz und der Kofferraum sind hervorragende Orte, um eine Hundebox im Auto zu befestigen und zu sichern.

Der Kofferraum ist der bequemste Ort, um die Hundebox mit dem Isofix im Auto zu befestigen.

Auf diese Weise lässt sich die Box leicht befestigen und schafft Platz im restlichen Auto, was besonders wichtig ist, wenn ihr mit der Familie unterwegs seid.

Vielleicht möchtest du aber auch nicht, dass dein Hund im Kofferraum bleibt, weil er dann nicht mehr nach draußen sehen kann.

Wenn das der Fall ist, kannst du auch den Rücksitz wählen und die Box sichern, indem du sie mit den Rücksitzgurten befestigst. Das geht ganz einfach, indem du den Sicherheitsgurt durch den oberen Griff fädelst und ihn in Position bringst.

Auf gar keinen Fall gehört der Hund auf den Beifahrersitz!

Worauf du bei einer Hundebox für dein Auto achten solltest

Bei der Suche nach der besten Hundebox musst du mehrere Dinge beachten. Es gibt jedoch einige allgemeine Dinge, die du beachten musst, bevor du dir ein Modell ansiehst, und zwar: die Größe und das Material.

Die richtige Größe

Die Größe der Hundebox im Verhältnis zur Größe deines Hundes ist das wichtigste Maß für die Kaufentscheidung. Die Box sollte groß genug sein, um die Größe deines Hundes bequem zu bewältigen, aber sie sollte nicht zu geräumig sein, um das Risiko von Unfällen zu erhöhen, indem sie den Schwung und die Kraft des Aufpralls verstärkt. Daher sollte die ideale Hundetransportbox etwa 6 cm größer sein als dein Hund.

Das richtige Material

Du solltest auch eine klare Vorstellung von der Art des Materials haben, das in den Boxen enthalten ist, die du auswählst. Erstens sollte die Box ein hochwertiges Verbindungsstück haben, das sie robust macht, und ein Äußeres, das Stabilität und Haltbarkeit bietet. Zweitens sollte sie offen genug sein, um die Belüftung und die interne Luftzirkulation für dein Tier zu gewährleisten.

Sollte ich eine Hundebox gebrauchte kaufen?

Es wäre hilfreich, wenn du vor dem Kauf von gebrauchten Hundeboxen fürs Auto vorsichtig wärst. Sie sind in der Regel nicht so billig wie die neuesten, aber sie haben auch einige Probleme, vor allem, wenn die Kiste aus Kunststoff besteht. Das Material ist oft mehreren Brüchen und Stößen ausgesetzt, die seine Haltbarkeit verringern. Vor allem aus diesem Grund solltest du neuen Hundeboxen immer den Vorzug vor alten Boxen geben.

Fazit zur Hundebox fürs Auto

Hundeboxen für Autos bieten Bequemlichkeit und Komfort für dich und dein Haustier auf Reisen. Dieser Artikel fasst die verschiedenen Arten von Hundeboxen und ihre Bedeutung für unterschiedliche Kontexte zusammen. Da aber jede Kiste auch ihre Nachteile hat, solltest du dich immer nach der stabilsten und haltbarsten Kiste für deine Bedürfnisse umsehen.

Könnte dich auch interessieren

Hundekumpel wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn du über die Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir möglicherweise eine Provision, die den Kauf für dich aber nicht teurer macht.

Affiliate Links sind für dich mit einer Pfote gekennzeichnet.

Foto des Autors

Für dich geschrieben von

Heiko Schneider

Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Seit über 10 Jahren erlebe ich mit meinem Labradorrüden Tano kleine und große Abenteuer. Im Hundekumpel Blog teile ich meine Erfahrungen mit meinen liebsten vierbeinigen Freunden.