Home » Schnüffelteppich für Hunde: Die besten Schnüffelteppiche im Kaufratgeber

Hundezubehör

Schnüffelteppich für Hunde: Die besten Schnüffelteppiche im Kaufratgeber

Die besten Schnüffelteppiche für Hunde

Wenn dein Hund aufgedreht oder nicht ausgeglichen ist, kann das ein Anzeichen dafür sein, dass dein Hund geistig nicht ausreichend beschäftigt wird. Ein Schnüffelteppich für Hunde kann hier Abhilfe schaffen, indem er deiner Fellnase eine abwechslungsreiche Beschäftigung bietet.

Du hast noch nie von einem Schnüffelteppich gehört? Kein Problem, wir erklären es dir kurz: Der Schnüffelteppich besteht oft aus längeren Fasern oder hat viele, kleine eingenähte Taschen in denen du Leckerlis verstecken kannst, die dein Hund suchen soll. Das macht den Teppich zu einem Intelligenzspielzeug, das nicht nur die Nase deines Hundes trainiert, sondern auch einen idealen Ausgleich zu körperlichen Aktivitäten darstellt und den Hund geistig und körperlich anregt.

Da die Auswahl am Markt aber unendlich groß ist und du dadurch leicht den Überblick verlieren kannst, haben wir dir die 5 besten Schnüffelteppiche für deinen Vierbeiner herausgesucht.

Ein schneller Vergleich unserer Favoriten – Update für 2022

Bild

Produkt

Details

Trixie Activity Schnüffelteppich

  • Allergenfrei

  • Rutschfest

  • Leichte Reinigung

AWOOF Schnüffelteppich mit Quietschelement

  • Interessantes Design

  • Für große Hunde geeignet

  • Aus hochwertigen Baumwollfäden

ToBu Line Schnüffelteppich mit vier Schwierigkeitsgraden

  • Anti-Rutsch-Boden

  • Vier Schwierigkeitsgrade

  • Erfüllt die TÜV-Sicherheitskriterien

Kasperino Schnüffelmatte

  • Anti-Rutsch-Noppen

  • Viele Versteckmöglichkeiten

  • Für sehr große Hunde geeignet

IEUUMLER Schnüffelteppich

  • Waschmaschinen geeignet

  • Kann im Innen- & Außenbereich genutzt werden

  • Sehr preiswert

Die besten Schnüffelteppiche für Hunde

Der beste Schnüffelteppich für deinen Hund muss nicht immer unbedingt der Teuerste oder der mit den meisten Funktionen sein. Vielmehr kommt es bei dem Konzentrationsspiel darauf an, dass es den Bedürfnissen und dem Temperament deines Lieblings gerecht wird. Deswegen habe ich dir im Folgenden einige Schnüffelmatten aus unterschiedlichen Preiskategorien und mit diversen Funktionen herausgesucht, aus denen du wählen kannst.

1. Trixie Activity Schnüffelteppich für Hunde (und Katzen)

Trixie Activity Schnüffelteppich für Hunde
MaterialAllergenfrei, Waschmaschinen geeignet
Größenoptionen50 × 34 cm
FunktionenMit zwei unterschiedlichen Fransenlängen

Bietet nicht nur deinem Hund, sondern auch deiner Katze eine abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeit. Auch die Handhabung ist kinderleicht, denn alles was du tun musst, ist den Hunde Snack oder das kleine Spielzeug für Hunde in den Ösen zu verstecken und schon kann deine Fellnase mit der Futtersuche loslegen. Ein Schnüffelteppich für jeden Hund, der ihn mehrere Minuten schnüffeln lässt, ohne dass er schnell die Lust verliert.

Eine Anleitung als Hilfestellung mit Tipps und Tricks ist beigelegt. Die Unterseite ist so konzipiert, dass der Teppich ziemlich rutschfest ist.

Ein kleiner Tipp: Wenn es bei deinem Hund zusätzlich darum geht, Gewicht zu verlieren. kannst du auch Trockenfutter in der Futtermatte verstecken. In diesem dichten Teppich wird seine Konzentrationsfähigkeit trotzdem gefördert, wenn du ihn danach suchen lässt.

Vorteile

Rutschfest

Eine herausnehmbare Kunststoffplatte ermöglicht eine leichte Reinigung

Kann auch für das alltägliche Füttern verwendet werden und verhindert das Herunterschlingen von Futter

Nachteile

Nicht für Welpen geeignet

Leichter Schwierigkeitsgrad

2. AWOOF Schnüffelteppich mit Quietschelement für Welpen

Awoof interaktive Schnüffelmatte für Hunde
MaterialBaumwolle
Größenoptionen87,9 x 49,8 cm
FunktionenInteressantes Design, mehr Versteckmöglichkeiten, auch für große Hunde geeignet

Der Teppich für Hunde besteht aus einer großen Blume mit Blüttenblätter, in denen 3 Klingelpapiere eingenäht sind. Zudem ist in der Mitte unter dem Logo ein BB-Quietscher eingebaut, der vor allem den Suchspaß für Welpen oder Junghunde zu einem wahren Erlebnis macht. Darüber hinaus bietet ein zweites Element in Form einer Futterschüssel die Möglichkeit, sowohl große als auch kleine Leckerchen zu verstecken. Ein ideales Spielzeug.

Vorteile

Material besteht aus hochwertigen Baumwollfäden, die in die Matte eingenäht sind

Die Schnüffelmatte kann in eine Aufbewahrungstasche mit Kordelzug gegeben werden und ist somit ideal für Reisen oder für einen Spaziergang.

Kann per Hand oder in der Waschmaschine gereinigt werden

Nachteile

Ist nicht für aggressive Hunde oder “Kauhunde” geeignet

Die Quietschelemente können auf Dauer störend sein

3. ToBu Line Schnüffelteppich mit vier Schwierigkeitsgraden

Tobu Line Schnüffelmatte mit vier Schwierigkeitsgraden
MaterialPolyester
Größenoptionen60 x 40 cm
FunktionenAnti-Rutsch-Boden, Vier Schwierigkeitsstufen

Außerdem ist der 60 x 40 cm große Schnüffelteppich mit einem Anti-Rutsch-Boden ausgestattet, der dank seiner Saugnäpfe selbst auf glatten Oberflächen eine stabile Haftung hat. Verbirgt das Essen für den Hund besonders gut. Damit du auch sehr pfiffige Hunde auslasten kannst.

Vorteile

Erfüllt die TÜV-Sicherheitskriterien

In der Maschine waschbar

In Deutschland mit qualitativ hochwertigem, robusten und strapazierfähigem Material hergestellt

Nachteile

Mit knapp 40 € nicht der günstigste Teppich auf dem Markt

Eher für kleine oder mittelgroße Hunde geeignet

4. Langlebiger Premium-Schnüffelteppich für kraftvolle Rabauken

Kasparino Schnüffelmatte
MaterialPolyester
Größenoptionen‎90 x 60 cm
FunktionenAuch für sehr große Hunde geeignet, Anti-Rutsch-Noppen

Außerdem wird dadurch verhindert, dass dein Hund versehentlich etwas abreißen und verschlucken könnte. Mit seinen însgesamt 9 integrierten Schnüffelelementen sorgt der Teppich zudem für ausreichend Abwechslung im Suchspiel.

Weiter ist die Matte mit einem Umfang von 90 x 60 cm um einiges größer als herkömmliche Modelle und bietet daher viel Spielfläche für größere Hunde. Natürlich ist dieser Schnüffelteppich bei 30° in der Waschmaschine waschbar.

Vorteile

Die Schnüffeldecke eignet sich nur hervorragend für Suchspiele, sondern ist auch besonders weich und daher auch fürs Kuscheln geeignet

Die vielen Versteckmöglichkeiten bieten mehr Abwechslung und längeren Schnüffelspaß

Eine Silikonunterseite mit haftenden Noppen sorgt dafür, dass der Teppich dort bleibt, wo er sein soll

Nachteile

Einige Elemente wie z.B. die Gräser sind nicht lang genug, weswegen Hunde Snacks nicht gut verborgen werden können

Verbraucht viel Platz aufgrund seiner Größe

5. IEUUMLER Schnüffelteppich in verschiedenen Designs und Größen

Trainingsmatte zum Schnüffeln und Suchen
MaterialPolyester
Größenoptionen71 x71 cm
FunktionenViele Versteckmöglichkeiten, Waschmaschinen geeignet

Da der Teppich weder zu schwierig noch zu leicht gestaltet ist, ist er das ideale Denkspiel für junge Hunde als auch alte Hunde.

Auch für Hunde mit Handicap oder für ängstliche Vierbeiner kann dieser Schnüffelteppich eine geistige Beschäftigung sein und gleichzeitig dabei helfen, Stress abzubauen. 

Vorteile

Kann sowohl in der Waschmaschine gewaschen als auch im Trockner getrocknet werden

Kann im Innen- als auch Außenbereich genutzt werden

Ist sehr preiswert

Nachteile

Die Decke besteht größtenteils aus Fleece, wodurch Futterreste leicht verkleben und die Decke von daher öfters gereinigt werden muss

Nicht unbedingt rutschfest

Tipp zum selbstgemachten Schnüffelteppich für Hunde:

Wenn du zufällig noch eine alte Bettwäsche zu hause hast, die du nicht mehr verwendest, kannst du dir daraus auch deine eigene Schnüffeldecke basteln. Es gibt bereits viele DIY-Anleitungen im Internet, die du dir kostenlos herunterladen kannst.

Als tolle Alternative bietet sich auch jede Grünfläche an, auf welcher du Leckerlis verstreuen und deinen Hund nach herzenslust schnüffeln lassen kannst.

Kaufberatung: Was sind die wichtigsten Kaufkriterien bei einem Schnüffelteppich?

Wenn du gerade auf der Suche nach einem Schnüffelteppich bist, der für deinen Hund geeignet ist , solltest du auf folgende Kriterien beim Kauf achten:

Material 

Viele Hundebesitzer bevorzugen Teppiche aus weichem Material wie z.B. mit einzelnen Stoffstreifen aus bissfestem Baumwollgürtelgewebe. Hierbei solltest du darauf achten, dass die Streifen unterschiedliche Längen und Größen haben, damit dein Hund nicht immer allzu leicht an die Leckerchen kommt. Die Arbeit mit dem Schnüffelteppich soll den Hund ruhig ordentlich fordern, ohne ihn zu überfordern.

Andere Hundebesitzer widerum schwören auf Schnüffelmatten aus Kunststoff oder Gummi, da diese leicht zu reinigen sind und auch das Zahnfleisch schonen. Ganz egal, für welches Material du dich entscheidest, es sollte jedenfalls strapazierfähig und qualitativ hochwertig hergestellt worden sein.

In meinen Empfehlungen oben, habe ich darauf geachtet, dass der Teppich umweltfreundlich und leicht ist. Beim Kauf eines Schnüffelteppichs solltest du außerdem darauf achten, dass er sich nicht zu stark verknoten kann und dass sich keine Stoffreste ablösen können, die dein Hund eventuell verschluckt.

Größe

Schnüffelteppiche gibt es sowohl für kleine, mittlere als auch große Hunderassen sowie für Hunde jeden Alters. Hast du z.B. einen großen Hund, solltest du darauf achten, dass die eingenähten Elemente groß genug sind, damit er zumindest mit seiner Zunge die Snacks aus den Schleifen fischen kann. Denn wenn deine Fellnase aufgrund seiner Größe nicht zu den Leckerchen dazu kommt, ist schnell die Frustrationsgrenze erreicht, womit das Interesse am Spielzeug verloren geht. Abgesehen davon braucht natürlich ein großer Hund eine etwas größere “Suchfläche” als ein kleiner Hund. Unabhängig von der Größe deines Hundes sollte der Umfang des Teppichs gerade so groß sein, dass du ihn in einer Ecke oder an einem anderen Ort auflegen kannst, wo er dir nicht ständig im Weg ist. Noch besser ist es aber, wenn die Schnüffelmatte zusammengefaltet und in einer Aufbewahrungstasche verstaut werden kann.

Rutschfestigkeit 

Damit das Intelligenzspielzeug nicht ständig durch deine Wohnung oder Haus geschleudert wird, empfiehlt es sich einen Schnüffelteppich zu wählen, der mit Saugnäpfen ausgestattet ist und somit an unterschiedlich Oberflächen haften bleibt. Also eine Anti Rutsch Funktion hat. Auch verhindern sie, dass der Hund den Teppich einfach umdreht, um so leicht an die Leckerlis zu kommen.

Pflegeleichtigkeit

Optimal ist es, wenn der Schnüffelteppich in der Waschmaschine gewaschen werden oder aus einem Material besteht, dass sowohl wasser- als auch schmutzabweisend (z.B. Kunststoff). Natürlich gibt es aber auch unterschiedliche Stoffarten, die zwar nicht ganz so resistent sind wie etwa Gummi oder Kunststoff, die sich aber dennoch leicht mit einem feuchten Tuch reinigen lassen.

Meine Erfahrung sagt mir aber, dass die Matte waschmaschinenfest sein sollte.

Extras und Schwierigkeitsstufen

Das Denkspiel gibt es in unterschiedlichen Schweregraden und sind darüber hinaus mit diversen Extras ausgestatten wie z.B. Quietschelemente. Es kommt aber nicht darauf an, den schwierigsten Teppich auf dem Markt zu finden, denn schließlich hat eine Schnüffelmatte den Sinn, deinen Hund geistig auszulasten, aber nicht zu überlasten. Wir empfehlen dir von daher, dich wirklich an den Bedürfnissen deines Hundes zu orientieren und aufgrund dessen eine Kaufentscheidung zu treffen.

Schadstoffe

Natürlich liegt dir das Wohlbefinden deines Vierbeiners am Herzen, umso weniger möchtest du ihn gesundheitsgefährdenden Schadstoffen aussetzen, die eventuell in Spielzeugen enthalten sein können. Zum Glück sind die meisten Schnüffelteppiche ungiftig und bestehen aus Polyester-Fleece oder Baumwolle und haben nur geringe Anteile an unschädlichem Gummi oder Kunststoff. Wenn du dennoch auf Nummer sicher gehen möchtest, hilft es einen Blick auf die Zusammensetzung des Denkspielzeugs zu schauen. Sofern es tier- und umweltfreundlich sowie im DACH-Raum hergestellt wurde, bestehen aber keinerlei Bedenken. Die Matte sollte dann schadstofffrei sind.

FAQ zum Kaufratgeber

Kann ich meinen Hund mit einem Schnüffelteppich sinnvoll zu Hause beschäftigen?

Die Antwort auf diese Frage können wir dir mit einem einfachen “Ja” beantworten, denn Hunde nehmen täglich durch das Schnüffeln den größten Teil ihrer Umgebung war. Warum also nicht dieses natürliche Bedürfnis mit etwas Positivem, wie etwa Leckerlis oder dem Lieblingsspielzeug verknüpfen?

Durch das Suchen nach Leckerlis und anderen kleinen Gegenständen, die in den Teppich gesteckt werden können, wird dein Hund nicht nur geistig ausgelastet, auch sein Geruchssinn wird trainiert. Du solltest dich aber vor der Anschaffung fragen, ob dein Hund diese Art von Intelligenzspielen überhaupt mag und ob er auch dafür ausgelegt ist. Achte also beim Kauf darauf, dass der Teppich vom Schwierigkeitsgrad her nicht zu schwer für deinen Vierbeiner ist, da andernfalls schnell die Frustrationsgrenze erreicht werden kann und somit das Interesse am Spiel verloren geht.

Ansonsten ist die Schnüffelmatte für Hunde aber eine abwechslungsreiche und vor allem artgerechte Beschäftigung, um deinen und geistig auf Trab zu halten.

Hundekumpel wird von unseren Lesern unterstützt. Wenn du über die Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir möglicherweise eine Provision, die den Kauf für dich aber nicht teurer macht.

Affiliate Links sind für dich mit einer Pfote gekennzeichnet.

Foto des Autors

Für dich geschrieben von

Heiko Schneider

Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Seit über 10 Jahren erlebe ich mit meinem Labradorrüden Tano kleine und große Abenteuer. Im Hundekumpel Blog teile ich meine Erfahrungen mit meinen liebsten vierbeinigen Freunden.