Warum fressen Hunde Gras?

Warum fressen Hunde Gras?

Unter Hundebesitzern gibt es ein Mysterium: warum fressen Hunde Gras? Warum verhalten sie sich wie eine Kuh und sind für längere Zeit nicht mehr von der Wiese wegzubekommen? Wir gehen der Frage nach dem Heißhunger auf Gras bei Hunden mal auf den Grund.

Hunde die Gras fressen sind absolut normal

Bevor wir jetzt den Ursachen für die weidenden Hunde auf den Grund gehen, erstmal eine Entwarnung. Falls dein Hund in letzter Zeit Gras frisst und du dich eventuell sorgst, dass da etwas nicht stimmen könnte, kannst du ganz beruhigt sein. Das Fressen von Gras ist ein ganz normaler Vorgang und kommt bei so ziemlich jedem Hund vor. Das klingt zwar ein wenig paradox, weil Hunde eigentlich Fleischfresser sind, ist aber für den Hund weder schädlich, noch anormal. Du kannst deinen Hund beim nächsten Spaziergang also guten Gewissens weiter Gras fressen lassen.

Warum fressen Hunde Gras? Gibt es einen Grund dafür?

Warum fressen Hunde Gras?

Hunde genehmigen sich gerne mal eine Portion Gras. Aber warum und ist das gefährlich?

Den gibt es tatsächlich. Es gibt sogar zwei vermutete Gründe, die in Frage kommen können:

Ein, vom Instinkt gesteuertes Verhalten, um zu erbrechen

Es kann durchaus sein, dass dein Hund das Bedürfnis hat, etwas Störendes zu erbrechen. Das kann ein Fremdkörper sein, der sich festgesetzt hat (z. B. ein Knochensplitter, Essensrest, etc.) oder aber z. B. auch eine größere Menge Haare (nicht zu verwechseln mit den Haarbällen bei Katzen. Achte mal darauf, ob dein Hund nach einer größeren Menge Gras auch tatsächlich erbricht. Wenn das der Fall ist, hast du einen sehr pfiffigen Hund, der genau weiß, was er braucht.

Eine schmackhafte Zwischenmahlzeit

Es klingt schon komisch, aber manche Hunde fressen Gras, weil es ihnen einfach schmeckt. Genau so, als würdest du dir an einem warmen Sommertag einen schönen, frischen Salat zubereiten. Dein einzige Unterschied: deinem Hund geht es nicht um das Gras an sich. Dieses schluckt er nämlich nur minimal wirklich runter. Viel mehr geht es ihm um den Saft, der im Gras sitzt. Möglicherweise geht es hier zusätzlich um die Folsäure, die im Saft des Grases enthalten ist und die ein zusätzliches Vitamin bereitstellt.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.