Ab in die Hundeschule, Steppke

Auf rund 891,8 km² Fläche erstreckt sich die Stadt Berlin und bietet hier Hunden und ihren Menschen alles, was das Hundeherz begehrt. Nicht nur wegen der Größe, sondern auch wegen der Tierliebe der Berliner, wohnen hier fast 99.000 Hunde. So viele Einwohner haben manche Städte nicht.

Und damit bei so vielen Hunden das Chaos entspannt bleibt, müssen die vierbeinigen Steppkes natürlich auch in eine Hundeschule in Berlin.Weiterlesen

Rund 87 Hundeschulen und Hundetrainer warten auf dich, wenn du nach „Hundeschule Berlin“ suchst. Das Angebot ist in allen Stadtteilen der Hauptstadt breit gefächert und eines ist mal klar: in Berlin wirst du fündig.

Der Berliner Norden

Alleine in Pankow wohnen ca. 9.500 Hunde. Dazu kommen nebenan in Reinickendorf noch einmal ca. 10.000 Hunde, von denen viele noch einen Besuch in der Hundeschule nötig haben. Darum kümmern sich tolle Schulen wie z. B. die Hundeschule Berlin von Frank Lochmüller oben an der Straße 56 (solch einen Straßennamen kann es nur in Berlin geben) oder die Hundeschule Steinbach an der Rosenthaler Straße.

Nach einer anstrengenden Stunde für Mensch und Hund in der Hundeschule, empfiehlt sich übrigens ein Rundgang durch den Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow zur Entspannung. Für Menschen ein sehr interessanter Park und für Hunde ein toller Treffpunkt in schöner Landschaft.

Hundeschulen in Berlin Süd

Wie eine Perlenkette reihen sich im Berliner Süden die Stadtteile Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Neukölln und Treptow-Köpenick aneinander. Rund 190.000 Menschen wohnen nur in diesen 4 Berliner Bezirken und da ist es nicht weiter erstaunlich, dass sie sich das Gebiet mit fast 35.000 Hunden teilen.

Am Gerberpfad in Berlin Steglitz-Zehlendorf wartet auf diese Hunde die Hundeschule Dogs Mind und leistet sehr gute Arbeit. Wenn es dich eher nach Tempelhof zieht, bist du z. B. bei der Hundeschule in Berlin Tempelhof Rütter´s D.O.G.S super aufgehoben.

Hundeschul Kosten

Die Preise der Berliner Hundeschulen liegen im moderaten Durchschnitt des Landes. Für ein Gruppentraining muss man mit Kosten zwischen 15 und 25 Euro rechnen. Einzelstunden kosten in der Regel zwischen 50 und 75 Euro. Bei ganz speziellen Einzeltrainings kann man hier auch schon mal auf einen Stundenpreis von 100 Euro kommen, was aber eher selten ist.

Berliner Hundeleben in Zahlen

0
Hunde in Berlin
0
Hundeschulen in Berlin
0
Hundesteuer pro Jahr
0
Hundeauslaufgebiete

Finde jetzt deine Hundeschule in Berlin

Toggle Filter
Für Hundewiesen und Strände nach Tag filtern:

Filtern nach Typ:

0 Ergebnisse für dich gefunden